Basteln, Werkeln & Co., Highlights, Tutorials & Tipps

Halloween Basteln – Süßes oder Saures Tour – Geschenkeverpackung

Die Süßes oder Saures Tour in diesem Jahr ist ja so eine Sache. Wie einige ja von euch wissen, bin ich mit einen Amerikaner verheiratet. Halloween ist hier also nicht nur so ein „Mainstream“ Phänomen, sondern hat bei uns auch was mit Kulturvermittlung zu tun. Trotzdem haben wir für dieses Jahr beschlossen, dass unsere Kinder keine Süßes oder Saures Tour im herkömmlichen Sinne durchführen werden. Da es aber noch nicht generell verboten ist, das am 31.10.2020 Kinder durch die Straßen ziehen und klingeln, haben wir nach einer Lösung gesucht, die „niedlich“ ist und ohne Klingeln und Kontakt mit vielen „Fremden“ funktioniert.

Halloween Basteln mit Butterbrottüten - Süßes oder Saures Tour - Geschenkeverpackung

Draußen einen Korb mit Süßigkeiten hinstellen, fand ich persönlich auch nicht optimal. Wer weiß, wer da alles den Korb nach dem besonderen süßen Teil durchwühlt. Also musste eine Idee her, die sowohl portioniert, also auch dafür sorgt, dass unter normalen Verhalten, jeder nur ein „Ding“ berührt. Daher ist unsere Idee für die Süßes oder Saures Tour 2020: Abreißbare kleine Tütchen in Gespenster & Gruselgesicht Optik.

Halloween Basteln - Süßes oder Saures - Süßigkeiten Verpackung

Was brauchst du für unsere Halloween Süßes oder Saures Tour Idee: Gruselverpackung aus Frühstückstüten:

  • Süßigkeiten
  • Frühstückstüten (bzw: Butterbrottüten / Butterbrotbeutel) – die findet man in jedem Supermarkt, meistens dort wo auch Alufolie und Backpapier liegt. Oder natürlich online :) – einfache Butterbrotbeutel *
  • Fineliner oder Schwarzen Filzstift (wir haben hier den schwarzen Stabilo Stift benutzt, der ist wirklich top)
  • Klammeraffen
  • Band
  • Schere
Halloween Basteln - Süßes oder Saures Tour 2020 - Corona

Anleitung für unsere Halloween Süßes oder Saures Tour Idee: Gruselverpackung aus Frühstückstüten

  1. Bemale die Tüten mit Gruselgesichter, nicht unbedingt mittig, sondern ein wenig nach unten versetzt. Denn durch das Knicken der oberen Ecke, wird der Bereich oben ja verkleinert.
  2. Nach dem Bemalen, befülle die Tüten :) (Naschen des Inhalts ist ab und zu erlaubt ^^;)
  3. Knicke die oberen Ecken ein wenig nach Innen. Das verhindert zum Einen, dass der Inhalt rausfällt und zweitens sieht es so eher wie ein Gespenst aus. Tackere jede eingeknickte Ecke einmal fest.
  4. Ich habe dann oben mittig mit der Schere die Tüte etwas eingeschnitten, so dass ein Band durch passt. Wollte sie anfangs lochen, aber das Loch wäre für mich dann zu hoch gewesen. Der Vor- aber auch gleichzeitig Nachteil der Tüten: sie reißen schnell. Also auch leicht für kleinere Kinder zu entfernen, aber andererseits muss man aufpassen, dass dies nicht gleich beim Anbringen passiert.
  5. Band durch die Tüte fädeln. Damit sie nicht alle zusammen rutschen und dann an einer Stelle „hängen“, habe ich um jede Tüte noch einen Doppelknoten gemacht.
  6. Jetzt braucht ihr nur noch die Girlande an euren Zaun oder ähnlichem anbringen und dann kann sich jedes Kind seine Gruselgesicht Tüte abreißen. Es bekommt seine Süßigkeit, ganz ohne Klingeln oder durchwühlen des Süßigkeiten Korbes. Selbst eine Schere muss es dafür nicht anfassen.
Süßes oder Saures Idee für Süßigkeiten - ohne Tür öffnen

Am Samstag werde ich dann, wenn es noch erlaubt ist, diese an unseren Zaun aufhängen, mit einem Hinweistext. Genau den gleichen Hinweistext hänge ich auch noch an unsere Haustür.

Halloween Basteln - Süßes oder Saures Tour - Geschenkeverpackung

Und was machen nun meine Kids? Nun zum einen hatten sie viel Spaß beim Gestalten dieser Tüten. Tatsächlich habe ich keine einzige bemalt :D. Nur das Aufhängen und Befestigen habe ich übernommen. Und sollten wir am Samstag aufgrund von weiteren Maßnahmen die „Girlande“ nicht aufhängen, da Süßes oder Saures Touren verboten sind – dann dürfen meine Kinder die Girlande plündern ^^:. Zusätzlich machen wir hier eine Süßes oder Saures Tour im Haus. Das haben sich meine Kinder gewünscht. Mein Mann und ich werden uns also hinter jede Zimmertür begeben und ganz überrascht jede davon öffnen, wenn es klopft :D. Und natürlich gibt es dann an jeder Tür Süßigkeiten.

Halloween 2020 - Süßes oder Saures - Tour - Süßigkeitenverpackung basteln

Diese Idee ist übrigens nicht nur eine kreative Lösung für die diesjährige Halloween Tour, sondern bietet sich auch an, wenn man zu Halloween nicht immer durchs Klingeln gestört werden will, oder man selbst abends gar nicht zu Hause ist. Gespannt bin ich jetzt nur, ob – wenn die Tüten aufgehängt werden dürfen – die Kinder fair genug sind und sich nur eine Tüte pro Kind schnappen.

Was habt ihr dies Jahr zu Halloween geplant? Oder fällt Halloween dieses Jahr wegen Corona komplett bei euch aus? Falls ihr noch ein paar andere, kreative Ideen sucht: Weitere Halloween Ideen von mir.

* = Affiliate oder WerbeLink (Links die nicht mit * versehen sind verweisen auf persönliche Webseitenempfehlungen. Dies können auch Webshops etc. sein. Aber ich erhalte in diesem Fall keine Vergütung oder Ähnliches.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.