Highlights, Tutorials & Tipps, Unsere Hühner

Hühner halten im Garten – Unsere 1. Kunstbrut – Vorüberlegungen zum Küken brüten

Inklusive kostenlosem Küken Schlüpfkalender zum Ausmalen

Seit die Hühner im letzten Jahr bei uns eingezogen sind, stand eigentlich fest: Wir wollen auch wenigstens einmal Küken haben. Denn mein Mann und ich möchten, dass unsere Kinder dieses Wunder der Natur einmal live miterleben können.

Dem Wunsch stand nur ein Problem entgegen: Mit unseren Hühnern (gerettet aus einer Ausstallungsaktion) haben wir leider nicht viele Chancen auf Küken. Der Bruttrieb ist bei Ausstallungshühnern / Hybridhühner nämlich nur selten ausgeprägt. Bei unseren 4 Hühnern scheint er auf jedenfall nicht vorhanden zu sein. Und davon mal abgesehen, haben wir bisher noch nicht einmal einen Hahn ^^:. Und so stand schnell fest: Um eine Kunstbrut kommen wir nicht herum.

Hühner halten im Garten - Unsere 1. Kunstbrut - Vorüberlegungen zum Küken brüten

Was ist Küken Kunstbrut?

Wer keine Glucken (Hennen die Brüten) zur Verfügung hat, muss auf technische Möglichkeiten zurück greifen. Über einen Brutautomat kann man extra gekaufte Bruteier ausbrüten und die Küken müssen dann ohne Muttertier groß gezogen werden. Brutmaschinen / Brutautomaten gibt es in den verschiedensten Größen. Man muss nicht gleich eine Vielzahl an Eiern ausbrüten. Es bleibt aber leider nicht nur bei der Anschaffung einer Brutmaschine. Auch weitere Hilfsmittel sind von Nöten. Eine kleine Auflistung habe ich hier für euch vorbereitet:

Kunstbrut: Unsere Einkaufsliste fürs Küken brüten

  • Kauf einer Brutmaschine: Wir haben uns für das Lifebasis Modell für 10 Eier* entschieden. Auch wenn die Bewertungen mich erst nicht 100% überzeugt haben, fand ich dieses Modell dann in einigen Youtube Videos als Empfehlung wieder. Daher hoffen wir jetzt einfach mal, dass uns die Brut gelingt.
  • Kauf einer Wärmeplatte: Auch hier waren wir uns anfangs nicht sicher: Wärmelampe oder Wärmeplatte. Jedoch werden immer öfters die Wärmeplatten empfohlen, da diese die Wärme besser verteilen sollen und sie zudem noch eher das Gefühl von Schutz vermitteln. Und so gab es neben der Brutmaschine auch eine Wärmeplatte* zu meinem Geburtstag :).
  • Kükenkäfig: Für die ersten Tage / Wochen braucht ihr einen Kükenstall. Wir haben hier zum Glück noch einen alten Nager- / Kleintierkäfig*. Dieser wird gesäubert desinfiziert und kann dann für die ersten Lebenstage als Kükenheim dienen.
  • Freilaufgehege: Natürlich sollen unsere Küken auch irgendwann an die frische Luft dürfen. Gut abgeschottet von Gefahren wie Katze und Co. Daher werden wir noch einen kleinen Außenkäfig für die ersten Tage kaufen. Ziel ist natürlich, dass sie am Ende in unsere bestehende Hühnerherde integriert werden. Noch sind wir uns nicht ganz sicher, welches Gehege es wird, wir tendieren aber gerade zu diesem Kleintierstall*. Natürlich würden sie bei Kälte wieder rein kommen, es ist wirklich nur für erste Freilauferfahrung gedacht.
  • Bruteier: Mein Tipp: Informiert euch wirklich richtig, richtig gut wo ihr eure Eier her bekommt. Mit Bruteiern wird auch viel Schindluder getrieben. Manchmal sind die Eier dann nicht, was sie vorgeben zu sein. Andere Hühnerrasse, nicht befruchtet bzw. sehr schlechte Befruchtungsrate. Holt euch Tipps im Geflügelverein Vorort oder Youtubern und Blogger. Und: Überlegt euch vorher, was für eine Rasse ihr wollt (wir haben uns für schwedische Blumenhühner entschieden #heart)!
  • Was wir noch nicht haben und auch nicht kaufen werden: Schierlampe* und extra Kükennäpfe. Ich glaube, dass unsere Taschenlampe fürs Schieren ausreicht (das ganze letzte Wort ist hier aber noch nicht gesprochen) und Näpfe gibt es bei uns auch genug.
Hühner halten im Garten - Unsere 1. Kunstbrut - Vorüberlegungen zum Küken brüten

Neben den Einkäufen standen aber noch viele weitere Überlegungen an, die es zu klären bzw. zu testen galt, bevor wir das Abenteuer Kunstbrut beginnen konnten:

Was du vor dem Ausbrüten alles bedenken solltest:

  • Testet die Geräte ausgiebig (12 -24 Stunden). Brutmaschine und auch die Wärmeplatte. Nicht das am Ende eines von Beiden nicht funktioniert.
  • Plant den Schlüpftag. Das Brüten dauert ungefähr 21 Tage. Wir legten unsere Eier daher gestern, an einem Samstag nachmittag in die Brutmaschine. So ist die Chance hoch, dass die Küken am Wochenende schlüpfen werden.
  • Wohin mit den Küken nach dem Schlupf?
  • Plant eure Termine. Tatsächlich habe ich Mitte der letzten Woche einen Elektrikertermin verlegt. Dieser sollte Anfang Februar sein und beinhaltete auch das Abschalten des Stroms über mehrere Stunden (ein Raum wird neu verkabelt). Keine gute Idee bei der Nutzung der Brutmaschine :).
  • Denkt daran, es gibt auch Hähne :D. Ich befürchte ja schon, dass wir am Ende mehr Hähne als Hennen haben. Was passiert mit denen und mit Hennen, die eventuell zu viel schlüpfen?
  • Falls ihr noch gar keine Hühner habt, denkt auch an all die Punkte die für den Einstieg in die Hühnerhaltung wichtig sind. Rechtliches etc. Die wichtigsten Punkte findest du bei mir im Blog im Beitrag „Vorüberlegungen für Hühner im eigenen Garten„*
  • Solltet ihr eine Brutmaschine kaufen die nicht automatisch wendet: Wer wendet jeden Tag die Eier?
  • Bereitet eure Kinder auch darauf vor, dass es eventuell schief läuft mit dem Brüten. Auch wir haben noch sehr viele Bedenken und hoffen einfach, dass es beim ersten Mal klappt.
Hühner halten im Garten - Unsere 1. Kunstbrut - Vorüberlegungen zum Küken brüten

Wenn aber alle Fragen geklärt und alle Anschaffungen getätigt sind, kann es los gehen :). Und falls ihr auch Kinder habt, die ganz aufgeregt sind, haben mein Mann und ich etwas für euch vorbereitet. Ein PDF zum Ausdrucken. 21 Eier, die darauf warten, ausgemalt oder abgekreuzt zu werden. Für jeden Tag, den man warten muss 1 Ei. So können auch die Kleinen ganz genau sehen, wann es soweit ist. Ich hoffe, eure Kids haben mit dem Bild genauso viel Spaß wie unsere. Ein Klick auf das Bild bringt euch zum Download-PDF.

Hühner halten im Garten - Unsere 1. Kunstbrut - Vorüberlegungen zum Küken brüten

Ein Klick auf das Bild öffnet das Original PDF (ohne Overlay) zum Download

Fakten zu: Hühner halten im Garten – Unsere erste Kunstbrut – Vorüberlegungen zum Küken brüten / Ausmalbild: Küken Schlüpfen

  • Anleitung / Download: kostenloses Malbild: Küken Schlüpfkalender
  • Hashtags: #küken #kunstbrut #kükenbrüten #hühner #hühnerimgarten #backyardchicks #huhn #ausmalbild #schlüpfkalender #malbildhuhn #kükenschlüpfen #chicken #chickenlove #hühnerküken #happyhühnergarten #glücklichehühner
  • Motiv, Foto-Location: unser Garten / Haus

* = Affiliate Link / Werbelinks (Links die nicht mit * versehen sind verweisen auf persönliche Webseitenempfehlungen. Dies können auch Webshops etc. sein. Aber ich erhalte in diesem Fall keine Vergütung oder Ähnliches.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.