Nähen, Sticken und Co., Tutorials & Tipps

Foundation Paper Piecing – Login Cabin – Kissenbezug nähen

Vor 2 Wochen, da wunderte ich mich ein wenig über mich selbst, denn ich suchte im Blog den Beitrag für mein Patchwork Login Cabin Block Kissen (genäht via Foundation Paper Piecing & gequiltet) und wurde nicht fündig. Kein Wunder, wie ich dann schnell feststellte, denn der Beitrag war noch gar nicht geschrieben. Ups! Und das, obwohl dies Kissen schon seit über 2 Jahren fertig und zusammen mit meinem Hexagon Englisch Paper Piecing Kissen (aus den gleichen Stoffen) mein Sofa schmückt. Keine Ahnung, wie dies Patchwork Kissen sich bisher vor den Blog drücken konnte. Foundation Paper Piecing - Login Cabin - Kissenbezug nähenAuf jedenfall lag es nicht daran, dass ich es euch nicht zeigen wollte. Denn ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis, insbesondere da Aufteilung & Design & Quiltmuster wirklich nach meinen eigenen Vorstellungen zusammen gemixt wurden. Es gab also keine fertige Nähanleitung etc.Foundation Paper Piecing - Login Cabin - Kissenbezug nähen

Wie ich dabei genau vorgegangen bin, habe ich euch in einer kurzen Anleitung (10 Schritte) zusammen gefasst:

Patchwork Kissen gestalten via Foundation Paper Piecing (FPP) – Beispiel Log Cabin Block:

  1. Im Internet habe ich nach kostenlosen Vorlagen für Foundation Paper Piecing Blöcke gesucht und bin dabei u.a. auf verschiedene Log Cabin Blöcke gestossen. Einer sagte mir dann so zu, dass ich beschloss: Der wird es :).
  2. Diese Vorlage habe ich dann in der benötigten Größe ausgedruckt (durch das Anpassen der % beim Drucken… also z.b. statt 100% runter skalieren auf 80% erhält man schnell ein passendes Format. So kann man Vorlagen in den meisten Fällen ziemlich einfach auf seine Größenvorstellungen anpassen).
  3.  Nun nur noch das Papier benähen via Foundation Paper Piecing (den Unterschied von FPP (Foundation Paper Piecing) und EPP (Englisch Paper Piecing) erkläre ich euch in meinem Beitrag zum Pineapple Block, interessant für alle die sich näher mit dem Thema „Nähen auf / mit Papier“ beschäftigen wollen).
  4. Nach dem Nähen muss das Papier von allen 4 Blöcken entfernt werden (abreißen).
  5. Die einzelnen Patchwork Blöcke nun aneinander nähen. Dabei habe ich aufgepasst, dass nicht 2 mal der gleiche Stoff durch das Zusammennähen nebeneinander liegt.
  6. Um die Vorderseite des Kissen auf die richtige Größe zu bekommen, kann man einfach einen unifarbenden Rahmen um die Foundation Paper Piecing Log Cabin Blöcke nähen.
  7. Die so entstandene Vorderseite wurde dann mit Vliesline und einem Hintergrundstoff verbunden (also einfach knappkantig am Rand übereinander fest gesteppt).
  8. Und jetzt kommt der Quilting Part. Da ich mal was anderes wollte, als immer nur einfache Linien, habe ich mir einfach im Internet eine Linienvorlage mit unendlichen Muster heraus gesucht und diese ebenfalls auf Papier ausgedruckt – mehrfach. Mit Nadeln habe ich diese auf meine 3 Lagen Stoff fest gesteckt. Dabei natürlich aufpassen das die Muster auf dem Papier fließend ineinander über gehen.
  9. Mit einem einfachen Geradstich jetzt dieses Muster nach nähen. Ja, es nicht die eleganteste Lösung und es würde freihändig auch viel besser aussehen, aber so weit war ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht mit meinen Quilting Skills und bin es auch jetzt noch nicht. Auf jedenfall ist es eine Möglichkeit auch mal andere Muster auf seine Patchworkarbeit zu bekommen, selbst wenn man im Freihandquilten noch nicht so geübt ist. Der einzige Nachteil: Auch hier muss nach dem Nähen natürlich das Papier noch entfernt werden. Das ging aber besser als erwartet. Extratipp: Die Länge der Stiche nicht zu klein wählen =).
  10. Für die Rückseite jetzt Stoffe so zuschneiden, dass ein Hotelverschluss entsteht =). Fertig.

Tolles Buch zu Foundation Paper Piecing: Super Cute Paper Piecing Designs for everyday Delights * (englisches Buch)

Foundation Paper Piecing - Login Cabin - Kissenbezug nähen

Materialien für Foundation Paper Piecing – Login Cabin – Kissenbezug nähen:

* = Affiliate oder Werbe Link (Links die nicht mit * versehen sind verweisen auf persönliche Webseitenempfehlungen. Dies können auch Webshops etc. sein. Aber ich erhalte in diesem Fall keine Vergütung oder Ähnliches.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.