Nähen, Sticken und Co.

Ööd Kleed – Schwanen Version Kurzarm – Sommerkleid nähen Werbung

Ein Sommerkleid nähen, mhm… Ich bin ja eigentlich nicht so der Kleidernäher, einfach weil mir viele Schnitte nicht stehen.  Mein großer Brustumfang (E Körbchen) und das kleine Bäuchlein machen mir öfters einen Strich durch die Rechnung. Selbst genähte Kleider sehen am Ende selten gut aus. Auf der anderen Seite trage ich aber auch furchtbar gerne mal was Anderes als immer nur Hose. Ööd Kleed - Schwanen Version Kurzarm - Sommerkleid nähenUnd so habe ich mich sehr gefreut, als Susan vom Nautistore den Schnitt „Ööd Kleed“ uns im März/ April im Probenähen vorstellte. Durch mein „De Kleed“ vom Dezember wusste ich, dass mir die Schnittführung des Schnittes eigentlich stehen müsste, auch wenn das Ööd Kleed natürlich viel simpler ist. Ich war mir aber sicher, das Kleid wird passen.

Weniger sicher war ich mir dann bei meiner Stoffwahl. Der Sommerjersey Schwanensee von Lillestoff ist ja sehr dünn und ich war mir überhaupt nicht sicher, ob dieser zu dem Schnitt passen würde (oder würde es am Ende total nach Nachthemd aussehen?). Andererseits wusste ich aber auch kein anderes Projekt, wo dieser Stoff zu passen würde. Also probierte ich einfach mein Glück und bin nun mit dem Ergebnis echt happy.
Ööd Kleed - Schwanen Version Kurzarm - Sommerkleid nähenDas Kleid ist wirklich federleicht und toll für den Sommer geeignet. Durch die Abnäher passt es auch perfekt bei etwas größerem Brustumfang und der Schnitt versteckt auch ziemlich gut mein kleines Bäuchlein (was ich anscheinend nie wieder los werde #lach). Die Schwäne habe ich mit Absicht nicht mittig gesetzt, so das der Bauch nicht so betont wird.
Ööd Kleed - Schwanen Version Kurzarm - Sommerkleid nähenMein Fazit: ein passendes Sommerkleid nähen ist echt nicht schwer. Ich jedenfalls habe meinen Schnitt gefunden und bin total happy auch mit der Stoffwahl, denn es sieht nicht aus wie ein Nachthemd :). Das Ööd Kleed mit den Schwänen habe ich in den letzten Tagen schon wirklich oft getragen und ich muss mit unbedingt noch so ein Sommerkleid nähen =).  Jetzt mach ich aber erst einmal die Flatter und schaue mich durch die anderen Creadienstag Beiträge.
Ööd Kleed - Schwanen Version Kurzarm - Sommerkleid nähen

Materialien für Sommerkleid nähen: Schnittmuster Ööd Kleed:

  • Schnittmuster: Kleider Schnittmuster für Damen:  Ööd Kleed * (das Schnittmuster wurde mir vom Nautistore für das Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt)
  • Stoffe: Schwanensee Jersey von Lillestoff
  • Hashtags: #nähen #jersey #lilleluett  #nähenverbindet #raglankleid #kleidnähen #nähenfürmich #lillestoff  #nautistore #greifswald #öödkleed #kleed #schwan #schwanensee #susalabim
  • Verlinkt bei Lille Lieblingslinks, Creadienstag, Dienstagsdinge und Handmade on Tuesday
  • Motiv, Foto-Location: Garten

* = Affiliate oder Werbe Link (Links die nicht mit * versehen sind verweisen auf persönliche Webseitenempfehlungen. Dies können auch Webshops etc. sein. Aber ich erhalte in diesem Fall keine Vergütung oder Ähnliches.).

8 thoughts on “Ööd Kleed – Schwanen Version Kurzarm – Sommerkleid nähen Werbung

  1. Liebe Christiane,
    das Kleid sieht super auf dich aus! Gelungen ist auch, wie die lange Linie des Baumes seitlich hochklettert. Übrigens, das Wappentier von Bens holländischen Grosseltern ist der Schwan (3 zusammen).
    Becky

    1. Ha, deswegen habe ich ihn also geheiratet *lach*. Jetzt wird mir einiges klar :D.

      Danke für dein liebes Kommentar :D
      deine Christiane

  2. Hallo Christiane,
    ein wirklich sehr gelungenes Kleid. Gefällt mir ausgesprochen und gut wäre auch etwas für mich. Werde mir das Schnittmuster mal ansehen. Ich trage auch gerne Kleider über Hosen bzw. Leggins, da ich recht groß bin.
    Liebe Grüße, Christina

    1. Liebe Chrimona,

      danke für dein liebes Kommentar. Im Winter trage ich auch furchtbar gerne Kleider über Jeggings oder Leggings. Im Sommer aber am liebsten ohne was =). Vielleicht ist der Schnitt ja auch was für dich. Auf jedenfall ist wunderbar erklärt wie man das Kleid auch verlängern oder verkürzen kann (weil du ja meintest das du etwas größer bist). Ich selbst bin mit 176 cm auch nicht so klein und ich hab am Schnitt nichts ändern müssen.

      Liebe Grüße
      Christiane

  3. Sehr, sehr hübsch! Der Stoff ist toll, eigentlich wie gemacht für den schlichten Schnitt! Und steht Dir super! Gefällt mir sehr, sehr gut!
    LG,
    Alice

    1. Oh vielen, lieben Dank Alice =). Ja der Schnitt ist einfach, schnell genäht und trägt nicht auf. Also voll meins *lach*.

      Liebe Grüße
      Christiane

  4. Hallo Christiane,
    das Kleid steht dir super. Es ist richtig schön geworden. Das du die Schwäne nicht mittig gesetzt hast, ist eine sehr gute Idee. Etwas schade ist es, das du das Kleid über eine Jeans gezogen hast. Ich denke dieses luftige Sommerkleidchen steht dir auch ohne Hose sehr gut!! Du brauchst dich nicht verstecken ;O)))
    Liebe Grüße
    Silke

    1. Morgen Silke,

      da hast du absolut Recht mit der Hose. Ich trage es auch jetzt immer ohne Hose, aber die Fotos sind bereits im März entstanden :D. Da trug ich unter dem Kleid einfach eine Jeggings, ansonsten wäre es mir etwas zu kalt gewesen.
      Lieben Dank für dein nettes Kommentar #heart

      Chritiane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.