DIY für Haus & Garten, Rest oder auch: Kuddelmuddel, Tutorials & Tipps

Grundlagen „Lillelütts Paletten Basiswissen“ – Alles Wissenswerte rund um DIY mit Paletten

Auf dieser Seite habe ich für euch mein persönliches Wissen zum Thema Kreatives Arbeiten & Bauen mit Paletten zusammen getragen. Ich gehe dabei auf die Themen Palettengrößen & Palettenarten, Paletten: Gesund oder ungesund, Werkzeuge zum Bearbeiten von Paletten und Europaletten kaufen & Palettenpreise ein. Einzelne DIY Projekte (wo du dies Basiswissen perfekt anwenden kannst), findest du in der Blogkategorie DIY für Haus & Garten.

Palettengrößen & Palettenarten

Paletten aus Holz gibt es in den verschiedensten Größen. Wobei wir durch die Größen auch gleich zum Differenzieren von Palettenarten kommen: es gibt Einwegpaletten und tauschfähige EURO bzw. EPAL Paletten.

Einwegpaletten kann man in den verschiedensten Größen kaufen, EPAL Paletten hingegen sind genormt. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es vier EPAL Palettenarten komplett aus Holz, die EURO Palette ist eine von den vieren und hat immer die Größe L:80cm x B:120cm x H:14,4cm. Beim Herstellen von Palettensofa, Palettenbett und anderen Palettenmöbeln wird meistens auf EURO Paletten zurückgegriffen.

Palettenarten und ihre Palettengrößen:

1. EPAL Paletten

(EPAL = European Palett Association – Unternehmerverband im Bereich Paletten)

Grundlagen „Lillelütts Paletten Basiswissen“ - Alles Wissenswerte rund um DIY mit Paletten - Palettenqualitäten

1.1 EURO Paletten (EPAL 1):

EURO Paletten sind in der Größe L:80cm x B:120cm x H:14,4cm genormt (Güte-Norm UIC 435-2), cirka 25kg schwer und können maximal 1500kg tragen. Sie sind anders als Einwegpaletten wiederverwertbar und nach technischen Standards der EPAL gefertigt. Man kann sie bei Bedarf reparieren, um sie weiter nutzen zu können. Es handelt sich nur um eine echte EPAL EURO Palette, wenn sie folgende Merkmale aufweist:

  • – Kennzeichnung auf den Eckklötzen der Paletten mit EPAL Einbrand
  • – gekappte Ecken
  • – auf dem Mittelblock die IPPC Kennung (kennzeichnet die Einhaltung des ISPM 15 Standards, dieser steht für Maßnahmen die die Pflanzengesundheit erhalten)

Damit EURO Paletten in Logistikunternehmen wiederverwendet werden dürfen, müssen diese Paletten als „tauschbar“ eingestuft sein. „Tauschbar“ ist in diesem Falle ein Ausdruck über die Beschaffenheit der EURO Palette. Man teilt die EURO Paletten dafür in eine von vier Stufen der Qualität ein:

Qualitätsstufe

Wichtige Merkmale

Neu – Neuwertiges Holz
– keine Gebrauchsspuren o. Absplitterungen,
– 11 Bretter, 78 Nägel, 9 Klötze (Formspan o. Vollholz)
– neu produziert
– alle Einbrände von EPAL und IPPC gut lesbar
Klasse A – ugs. auch 1. Wahl – wirkt auf den ersten Blick wie neu
– weist nur leichte Gebrauchsspuren auf
– Einbrände gut lesbar
– keine Folienreste oder ähnliches von vorherigen Aufträgen an der Palette
– gerade Klötze
– falls fachgerecht repariert, weisen diese Paletten einen Prüfnagel auf
Klasse B – ugs. auch 2. Wahl – keine Folienreste oder Ähnliches von vorherigen Aufträgen
– Holz meist schon dunkler- Klötze gerade
– Einbrände gut lesbar
– Gebrauchsspuren
– unterschiedliche Farbtöne möglich
– falls fachgerecht repariert, weisen diese Paletten einen Prüfnagel auf
Klasse C – ugs. auch 2. Wahl – Folienreste oder Ähnliches möglich
– Holz dunkler
– Klötze leicht verdreht möglich
– Gebrauchsspuren
– Verunreinigungen, die sich nicht mehr von der Palette lösen lassen
– falls fachgerecht repariert, weisen diese Paletten einen Prüfnagel auf

Alles was schlechter als Klasse C ist, z.B. wenn Teile fehlen, Nägel frei liegen etc., führt dazu, dass eine Palette nicht mehr als tauschfähig eingestuft wird und in Logistikunternehmen nicht mehr eingesetzt werden darf. Sie müsste dann Fachgerecht in einem lizenzierten Betrieb aufbereitet werden.

Palettengrößen & Palettenarten - PalettenqualitätenBeim Kauf von EPAL EURO Paletten wird fast ausschließlich nach Neu, 1.Wahl und 2. Wahl eingestuft. So kann es beim Kauf von Paletten 2. Wahl vorkommen, dass man welche aus Klasse B und Klasse C erhält.

1.2. weitere EPAL Paletten:

  • EPAL 2: L:120cm x B:100cm x H:16,2cm, 17 Bretter & 9 Klötze (Formspan o. Vollholz), max. 1250kg Tragelast
  • EPAL 3: L:120cm x B:100cm x H:16,2cm, 13 Bretter & 9 Klötze (Formspan o. Vollholz), max. 1500kg Tragelast
  • EPAL 6 Halbpalette: L:120cm x B:100cm x H:16,2cm, 13 Bretter & 9 Klötze (Formspan o. Vollholz), max. 500kg Tragelast

Auch für diese genormten Paletten gelten die Tauschbestimmungen/ Qualitätseinstufungen wie bei der EURO Palette.

2. Einwegpaletten:

Bestehen aus Holz, Holzspanplatten, Kunststoff oder Wellpappe. Es gibt sie in vielen verschiedenen Größen. Beim Bau von Palettenmöbeln werden Einwegpaletten eher weniger genutzt. Allein weil die Paletten nicht so stabil verarbeitet und auch nicht auf Langlebigkeit ausgelegt sind (Ausnahme: die Inka Palette aus verleimten Pressholz, sie ist trotz der Klassifizierung als Einwegpalette auch mehrmals nutzbar). Sie werden in der Industrie für den einmaligen Transport, Lagerung oder Ähnliches eingesetzt. Da bei Einwegpaletten (die nicht neuwertig sind) nicht wirklich nachvollziehbar ist, für welche Zwecke sie genutzt wurden und mit welchen Gift- oder Gefahrstoffen sie vielleicht schon in Berührung gekommen sind, würde ich persönlich von der Nutzung von Einwegpaletten abraten. Im Internet tauchen allerdings inzwischen auch einige DIY aus Einwegpaletten auf.

Paletten: Gesund oder ungesund?

Ob das Arbeiten mit Paletten gesund oder ungesund ist, spielt bei bestimmt für viele von euch in den Vorüberlegungen eine wichtige Rolle. Für die Herstellung von Möbeln aus Paletten eignen sich auf jeden Fall am Besten neuwertige und unbehandelte Paletten. Dafür gibt es mehrere Gründe, auch wenn man vielleicht gerne mehr „Used“ Look Paletten bei seinem Palettenmöbel Projekt verwenden möchte.

Warum eignen sich neuwertige Paletten aus gesundheitlicher Sicht am Besten für Palettenmöbel?

  • Man kann sich sicher sein, das sie bei Transporten nie mit Giftstoffen in Berührung gekommen sind.
  • Mit Sicherheit wurden diese auch nie wegen Verschmutzungen chemisch gereinigt (auch wenn Paletten eigentlich nur mit ungefährlichen Methoden gesäubert werden)

Sollte ich gebrauchte Paletten gar nicht bei DIY Projekten verwenden?

Grundlagen „Lillelütts Paletten Basiswissen“ - Alles Wissenswerte rund um DIY mit Paletten - Gesund oder ungesundGanz im Gegenteil. Bezeihungsweise das bleibt jedem selbst überlassen. Ich verwerte gerade genutzte Paletten für meine Projekte, denn ich baue bzw. konstruiere eher für den Garten als für die Wohnung. Paletten mit Geschichte, die ich persönlich in geschlossenen Räumen nicht nutzen würde, machen sich hervorragend für Regale im Garten, Sichtschutzwände, Hochbeete oder Blumenkästen.

Sind gebrauchte Paletten also ungesund (giftig) oder gesund (nicht giftig) ?

Generell sollten Paletten nicht giftig sein und daher für die Gesundheit unbedenklich. Denn sie werden nicht mehr, wie vielleicht vor 2006, bei der Herstellung bzw. Reparatur chemisch behandelt. Am Besten checkst du jede Palette vor der Weiterverarbeitung bzw. dem Upcycling, ob diese mit einem MB auf den mittleren Klotz versehen ist. MB steht für Methylbromit (Mittel für die Bekämpfung von Ungeziefern). Solltest du MB auf dem Holz finden, bedeutet dies, dass die Palette mit diesem chemischen Mittel begast wurde. Ich würde mir an dieser Stelle lieber eine andere Palette zur Bearbeitung suchen!

Auch wenn der Einsatz von Methylbromit nicht mehr gestattet ist, heißt das aber nicht, das gebrauchte Paletten unbedenklich sind. Wie bereits oben geschrieben: man weiß halt nie, mit was die Palette schon alles in Berührung kam. Wurde sie wirklich immer fachgerecht gereinigt? Ist bei einem Transport etwas auf ihr ausgelaufen? Letztendlich muss jeder für sich selbst entscheiden, mit welcher Holzpalette er bzw. sie arbeiten möchte.

Was bedeutet HT und DB auf dem Mittelblock der Palette?

Anders als bei der chemischen Behandlung MB (die absolut nicht gesund ist) kann man bei einem „HT“ Einbrand im Holz davon ausgehen, das dies Holz nur einer Hitzebehandlung ausgesetzt war. Auch DB (Entrindung des Holzes) steht für eine gesunde Holzbehandlung. Es kann natürlich nicht ausgeschlossen werden, dass auch auf diesen Paletten mal etwas ungesundes ausgelaufen ist. Prinzipiell sind aber beide Einbrände ein Zeichen für unbedenkliche Paletten.

Neben den bereits genannten Einbränden befindet sich noch eine Ähre mit den Buchstaben IPPC auf dem Mittelblock, wofür steht das?

IPPC steht „für International Plant Protection Convention“, eine UN Unterorganisation. Diese Organisation entwickelte einen Schutzstandard für Paletten, der verhindern soll, dass sich Schädlinge in Paletten einnisten und so über Ländergrenzen hinweg verbreiten können. Realisert wird das heutzugtage über die HT Hitzebehandlung. Um leicht zu erkennen, ob eine Palette den IPPC Standards (Name des Standards: ISPM 15) entspricht, wurden die Brandmarken eingeführt. Paletten mit IPPC Einbrand können trotzdem von Schimmel befallen werden.

Und was ist mit Schimmel?

Damit Paletten nicht Schimmeln wird die Holzfeuchte der Paletten auf unter 22% gebracht. Paletten mit Schimmel sollten nicht mehr genutzt werden!

Werkzeuge zum Bearbeiten von Paletten

Für das Arbeiten und Bauen mit Paletten benötigt man einige Hilfsmittel bzw. Werkzeuge. Zum Einen für das Reinigen der Paletten und die anschließende Arbeit mit den Paletten, aber auch für die Planung der eigenen, kreativen Ideen und die Gestaltung der Paletten. Nicht immer sind alle Werkzeuge für das eigene Palettenprojekt von Nöten. Ich versuche euch hier aber eine möglichst komplette Liste der Werkzeuge zusammenzutragen (rechts in der Leiste findet ihr übrigens die Angaben zu den Werkzeugen mit denen ich persönlich arbeite, bzw. ich verlinke zu vergleichbare Werkzeuge da meine teilweise nicht mehr zu erwerben sind).

Grundlagen „Lillelütts Paletten Basiswissen“ - Alles Wissenswerte rund um DIY mit Paletten - Werkzeuge zum Arbeiten mit Paletten

1. Allgemeine Werkzeuge & Hilfsmittel für das Bauen mit Paletten:

Handschuhe:
Wer nicht immer Splitter aus den Fingern ziehen möchte, der sollte Handschuhe bei der Arbeit mit Paletten tragen (natürlich verhindern die nicht alle Splitter, aber es werden weniger). Handschuhe bieten zudem einen ersten Schutz vor Rückständen auf dem Holz (bei denen man ja nicht weiß, woher sie kommen). Mein Mann und ich nutzen da sehr einfache, ähnlich wie diese *.

Bleistift:
Für Markierungen & Schnitteinzeichnung auf Paletten und für das Zeichnen des Projektes auf Papier

Lineal:
Zum Einzeichnen von Geraden auf der Palette (Zuschnittlinien)

Zollstock:
Ausmessen von verschiedenen Längen (sobald das Lineal nicht reicht :D). Ein 2 Meter Zollstock, wie dieser z.B. * wäre zu empfehlen.

Papier:
Für die Projektplanung.

Schutzschuhe:
Schutzschuhe sind bei der Arbeit mit Paletten sehr zu empfehlen. Sandalen sind ein absolutes No GO! Allein das Gewicht der Paletten, wenn das auf die bloßen Füße fällt: Autsch! Das richtige Schuhwerk ist daher sehr wichtig. Am Besten Stahlkappenschuhe.

Schutzbrille:
Ein Musthave! Insbesondere beim Schleifen ist eine Schutzbrille von Nöten, nicht dass die Holzspäne den Weg zu deinem Auge finden. Ich persönlich bevorzuge immer eine mit breiten Rahmen/Gestell… hab das Gefühl, der Rundumschutz ist da besser, wie z.B. bei dieser Uvey Ultrasonic 9302 *.

2. Reinigung von Paletten:

Grundlagen „Lillelütts Paletten Basiswissen“ – Alles Wissenswerte rund um DIY mit Paletten - Reinigung von Paletten

Drahtbürste:
Wir nutzen zum groben Entfernen von z.B. Spinnennetzen und größeren Holzabsplitterungen eine Drahtbürste, um eine Palette grob zu reinigen. Ob man eine Drahtbürste aber wirklich braucht bleibt jedem selbst überlassen.

Schleifmaschine:
Schleifmaschinen haben wir sogar 2 im Einsatz. Eine Größere (ein sogenannter Bandschleifer) und dann noch eine Kleinere (Dreiecksschleifer). Für beide Schleifmaschinen gibt es Einsatzgebiete. Die länglichen Holzplanken sind am Besten mit dem Bandschleifer zu bearbeiten. Für die Seiten und Kanten nutze ich lieber den Dreiecksschleifer. Es gibt auch noch andere Arten von Schleifmaschinen, man sollte für sich entscheiden mit welcher man am Besten Arbeiten kann. Falls ihr euch extra für die Arbeit mit Paletten eine Schleifmaschine kauft: wichtig ist nicht nur Qualität & Preis der Maschine, sondern auch Qualität und Preis der Verbrauchsmaterialien (und dort insbesondere der Preis). Der Preis von Ersatz-Schleifbändern ist nicht zu unterschätzen.

Schleifklotz:
Nicht überall kommt man mit den Schleifmaschinen hin. Ein handlicher Schleifklotz und Schleifblätter sollten zur Grundausstattung eines Paletten DIY Crafters dazugehören =).

3. Arbeiten & Bauen mit Paletten:

Stichsäge:
Für mich eigentlich fast das wichtigste Werkzeug überhaupt! Mit einer Stichsäge kann ich einzelne Holzteile perfekt entfernen und mir die Palette so zuschneiden, wie ich sie brauche.

Säge:
Manchmal reicht auch die Säge, insbesondere wenn man zu zweit arbeitet und schneller vorwärts kommen will. Dann bekommt einer die Stichsäge und einer die Säge. Es gibt Situationen, da bevorzuge ich die Säge. Z.B. wenn ich verdrehte Klötze habe und die bündig zum Rand absäge.

Akku Schrauber:
Kaum ein Möbelstück besteht aus nur einer Palette und von daher sind meistens so einige Schrauben in das Palettenstück einzudrehen. Man kann die eine oder andere Schraube auch per Hand eindrehen, aber irgendwann kommt man an den Punkt, da ist so ein Akkuschrauber notwendig =).

Akku Bohrer:
Bei unserem bisher größten Projekt war der Akku Bohrer unser bester Freund. Bzw. in dem Falle sogar eine Schlagbohrmaschine. Es gibt verschiedene Einsätze, für die so ein Akku Bohrer von Vorteil ist. Wichtig ist aber auch, dass man die richtigen Bohreinsätze zur Hand hat. Für Holz sollte man auf jeden Fall andere nutzen als für Stein bzw. Beton.

Hammer:
Auch ein Hammer sollte zur Grundausrüstung zum Bauen von Palettenmöbeln gehören. Denn so manches Mal muss man noch weitere Hölzer an den Paletten befestigen. Z.B. um die Zwischenräume der Palette zu schließen, oder beim Bau von bepflanzbaren Paletten.

Stemmeisen:
Stemmeisen bieten sich an, wenn es darum geht, eine Palette in ihre Einzelteile zu zerlegen.

Hobel:
Ich hab bisher noch keinen Hobel gebraucht, aber die Anwendung in so mancher DIY Anleitung gefunden. Größtenteils um etwas mehr Holz abzunehmen (man möchte ja nicht ewig schleifen).

4. Pimpen von Paletten:

Tacker:
Kommen Stoffe oder Folien im DIY Projekt vor, kann man mit einem Tacker diese hervorragend an einer Palette befestigen.

Rolle & Pinsel:
Nicht immer möchte man es schlicht haben. Für jede Form von Farbe auf der Palette benötigt man natürlich ein Hilfsmittel um diese darauf zu bekommen. Auch für das Auftragen von Holzschutzmitteln oder Lasuren von Nöten.

Bunsenbrenner:
Wie den Hobel, habe ich dies Werkzeug bisher noch nicht selbst genutzt. Für tolle gefakte „Abnutzerscheinungen“ aber auf jeden Fall eine gute Idee.

Europaletten kaufen & Paletten Preise

Wo kannst du Europaletten kaufen? Woher bekommst du dein Material für das Bauen von Palettenmöbeln bzw. die Gartengestaltung mit Paletten? Die wichtigsten Kaufquellen möchte ich euch gerne hier vorstellen.

1. Bezugsquellen von Paletten / Hier kannst du Europaletten kaufen:

Grundlagen „Lillelütts Paletten Basiswissen“ – Alles Wissenswerte rund um DIY mit Paletten - Paletten kaufen

Händler Vorort:

Es gibt meist mehr Palettenhändler in der Nähe, als man denkt (gebt auf Google einfach euren Ort und „Paletten kaufen“ ein). Selbst hier auf dem Land hab ich nur einige Kilometer weiter einen Händler. Bei diesen gewerblichen Verkäufern wird der Preis aber meist der höchste von allen hier vorgestellten Möglichkeiten sein. So war es jedenfalls bei meinen Stichproben. Selbst beim Kauf von 30 Europaletten – was schon nicht wenig für einen Privatkäufer ist – sind wir Privatleute einfach nicht interessant für die großen Händler. Benötigt man mehrere hundert Paletten, sieht das Ergebnis bestimmt anders aus. In meinem Fall von 30 Paletten wäre der Preis pro Palette viel höher gewesen und zudem hätte ich diese auch noch selber abholen müssen.

Ebay Kleinanzeigen:

Hier kann man auf jeden Fall richtig gut fündig werden. Unter dem Stichwort Palette und dem Eingrenzen der PLZ findet sich hier meist jemand, der seine Paletten loswerden möchte. Vor- bzw. Nachteil: Das Holz stammt hier meist von Privatpersonen. Man weiß nicht, ob die Palettenqualität stimmt, und sollte es zu Reklamationen kommen, sind diese meist mit Privatpersonen nicht so gut zu händeln, wie mit Firmen. Meistens muss man auch hier die Paletten abholen.

Ebay

Mein Favorit wenn es heißt „Wir müssen Europaletten kaufen“ =). Und das hat mehrere Gründe. Zum Einen ist der Einkaufspreis pro Palette schon recht niedrig, auch bei Kleinstbestellungen. Und der Transport ist meistens auch schon im Preis enthalten, bzw. es gibt auf jeden Fall eine Möglichkeit, einen Transport „dazu“ zu buchen. Achtet auf jeden Fall – bevor ihr ein Gebot abgebt – wie hoch die Transportgebühren sind. Ein weiterer positiver Aspekt: Bei Reklamation hat man einen gewerblichen Ansprechpartner. Zudem gibt es den Ebay Käuferschutz. Bei Bestellungen auf Ebay ist es auf jeden Fall ratsam, sich vorher über Palettenqualitäten zu informieren.

Amazon:

Inzwischen findet man auch Palettenangebote bei Amazon * . Wobei die Auswahl in meinen Augen noch immer geringer ausfällt als auf Ebay. Auch sind die Preise hier meistens etwas höher.

Diverses:

Natürlich gibt es auch weitere Möglichkeiten, an Paletten zu kommen. Vielleicht hat der Nachbar gerade ein paar über von seinem letzten Bauvorhaben, oder deine Freunde haben bereits mit Holzpaletten gearbeitet und können dir einen günstigen Anbieter in der Nähe empfehlen. Manchmal haben auch Gewerbehändler welche von ihren Warenlieferungen über. Als Tipp: Redet über euer Vorhaben! Manchmal ergibt sich dadurch eine Möglichkeit, die ihr gar nicht bedacht habt. Oder fragt bei Bekannten bzw. im Dorf, wo die ihre Paletten her haben (wenn ihr wisst, dass diese auch Palettenmöbel bzw. etwas aus Europaletten im Garten stehen haben). Ich selbst z.B. wurde schon mehrfach darauf angesprochen, woher ich meine Paletten beziehe.

2. Europaletten kaufen – die Preise:

Der Preis einer Europalette kann sehr stark varieren (muss aber nicht immer sein). Das liegt daran, dass Speditionen und Palettenlieferanten ihre Paletten zu Tagespreisen kaufen und diese Preisunterschiede natürlich auch an den Endverbraucher weitergeben. Zum Anderen gibt es ja Paletten in den unterschiedlichsten Qualitäten. Will ich eine nagelneue oder eine 2. Wahl Palette? Der Unterschied bei den Qualitäten beträgt von Stufe zu Stufe (wenn man günstig kauft) meist 2-3 Euro pro Stück. Das summiert sich bei einem größeren Einkauf dann recht schnell. Auch ist der Preis von der Menge abhängig, die ich einkaufen will. Bei einer größeren Menge an Holzpaletten ist der Einzelpreis dann insgesamt geringer als der Einzelpreis, wenn ich nur eine kaufe. Es sieht aber so aus, dass gerade auf Ebay diese Schwankungen schon einkalkuliert sind. Denn würde ich heute z.b. 30 Paletten kaufen, wären diese genauso teuer wie vor einem Jahr.

* = Werbe- & Affiliate Link (Links die nicht mit * versehen sind verweisen auf persönliche Webseitenempfehlungen. Dies können auch Webshops etc. sein. Aber ich erhalte in diesem Fall keine Vergütung oder Ähnliches.)

1 thought on “Grundlagen „Lillelütts Paletten Basiswissen“ – Alles Wissenswerte rund um DIY mit Paletten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.