Nähen, Sticken und Co.

Alltagsheldin – Mein 8. Beitrag zum Farbenmix – Taschenspieler – 4 – Sew Along

Woche 8 des Farbenmix Taschenspieler 4 Sew Along und ich bin immer noch dabei. Das hätte ich anfangs nicht unbedingt vermutet und ja, seit etwa letzter Woche, merke ich auch so langsam Ermüdungerscheinungen vom Tasche nähen =). Aber natürlich werde ich  auf den letzten ‚Metern‘ neben dieser Alltagsheldin auch noch die letzten beiden Taschen schaffen. Alltagsheldin - Mein 8. Beitrag zum Farbenmix – Taschenspieler – 4 – Sew AlongGeht es noch jemanden so wie mir? Oder seit ihr noch alle total im Taschen Nähfieber?

Meiner Tasche kommt diese leichte Ermüdung aber positiv zu Gute. Ich habe so einen kleinen, inneren Monk, der befürchtet, dass wenn ich etwas nicht mehr mit ganz so viel Leidenschaft tue, dies am Ende der „Sache“ anzumerken ist. Und da ich sowas überhaupt nicht mag, gebe ich mir dann umso mehr Mühe. Alltagsheldin - Mein 8. Beitrag zum Farbenmix – Taschenspieler – 4 – Sew Along Und so gehört die Alltagsheldin deswegen wohl zu einer meiner besten Nähergebnisse in diesem Sew Along.

Meine anderen Taschenbeiträge für den Farbenmix Taschenspieler 4 Sew Along 2018 findest du hier:
  • Woche 1: PopUp Tasche – die eigentlich Leichte, aber irgendwie nicht so mein Schnitt
  • Woche 2: Ruckzuck Tasche – toller Schnitt, wirklich schnell genäht, einer meiner Favoriten
  • Woche 3: RollUp Tasche – falsche Materialwahl, sieht aber irgendwie doch toll aus =)
  • Woche 4: Carrybag Tasche – in kleinerer Version (70%) – die wird verschenkt
  • Woche 5: Herzmuschel Tasche – sehr bunt, irgendwie ist der Funke nicht übergesprungen
  • Woche 6: Männer Sache Tasche – schlicht, perfekt für meinen Mann, gefällt mir sehr gut
  • Woche 7: Hüfttasche – pastellig, rosa aus Kunstleder, meine neue Lieblingstasche
  • Woche 8: Alltagsheldin – gelb, schwarz und bärig… toller Schnitt
  • Woche 9: Edelshopper – englischer Landhausstil, überraschend anders – gefällt mir aber
  • Woche 10: Jetset Tasche – Color Blocking extrem =) – mein absoluter Liebling #heart#

Alltagsheldin - Mein 8. Beitrag zum Farbenmix – Taschenspieler – 4 – Sew AlongSo ist sie z.b. bisher die einzige Tasche, die einen eigens genähten Schultergurt vorweisen kann. Was aber mehr damit zu tun hat, dass ich keinen passenden hier Zuhause mehr herrum liegen hatte. Und Not macht ja erfinderisch :). Verwendet habe ich einfach ein normales Gurtband * und Baumwollstoff. Aus dem Stoff einen Schlauch genäht, diesen gewendet und dann  so gebügelt, dass die Naht hinten mittig liegt.Alltagsheldin - Mein 8. Beitrag zum Farbenmix – Taschenspieler – 4 – Sew AlongAm Ende dann einfach das Gurtband (im Ursprung pink ^^;) durchgezogen und das Ganze 4 mal entlang des Gurtes abgesteppt. Fertig war mein passendes Gurtband. Leider nur etwas zu breit für den Gurtversteller und deshalb habe ich dann am Ende die Länge das Gurtbandes einfach fest gelegt und genäht. Ich verstelle eh meine Taschen nicht wirklich. Sollte es mich doch irgendwann stören, werde ich mir einfach einen breiteren Gurtversteller besorgen und das noch einmal abändern.Alltagsheldin - Mein 8. Beitrag zum Farbenmix – Taschenspieler – 4 – Sew AlongDie ersten Fotos dieser Tasche habt ihr ja nun bereits angeschaut und ich frage mich ein wenig: Wem ist es schon aufgefallen? Na, schnell nochmal hoch geschaut und einen zweiten Blick riskiert =)?

Die Verschlussklappe vorne auf meiner Alltagsheldin ist schief =). Anfangs war das gar nicht so geplant und ich habe sie wirklich nur etwas schräge aufgenäht, aber bevor ich es dann gerade rückte, fiel mir auf: Das gefällt mir sehr gut so. Am Ende habe ich die Klappe sogar noch schräger angebracht. Damit es wirklich wie gewollt und nicht wie „Nicht gekonnt.“ aussieht. So hat die Tasche noch ein persönliches I-Tüpfelchen von mir verpasst bekommen.Alltagsheldin - Mein 8. Beitrag zum Farbenmix – Taschenspieler – 4 – Sew AlongVerschlossen wird das Ganze mit einem Kam Snap =).

Die Alltagsheldin gehört auf jedenfall zu meinen Lieblingstaschen aus dem Sew Along. Allein schon wegen dem Bärenstoff (einer meiner Lieblingsstoffe).  Diesen habe ich übrigens auch im letzten Jahr im April vernäht. Ebenfalls für einen Sew Along. Aber einen ganz Anderen =). Nix mit Taschen #lach#. Der gleiche Stoff, sogar der gleiche Bär, war mein Hingucker auf meinem April Patchwork Block „Dresdner Plate“ für den 6 Köpfe 12 Blöcke 2017 Quilt Along. Alltagsheldin - Mein 8. Beitrag zum Farbenmix – Taschenspieler – 4 – Sew AlongUnd wer sich kurz rüber geklickt hat in den Beitrag vom letzten Jahr, der wird merken: Selbst die Fotos weisen Ähnlichkeiten auf.  Bei beiden Fotoserien habe ich mit Forsythie * im Hintergrund gearbeitet. Letztes Jahr war sie schon in voller Blüte, dies Jahr ist sie bei uns etwas später dran und fängt jetzt erst zu blühen an.  Alltagsheldin - Mein 8. Beitrag zum Farbenmix – Taschenspieler – 4 – Sew AlongMeine Alltagsheldin ist wirklich einer meiner Lieblinge in diesem Sew Along.  Und sogar eine kleine Heldin: Sie hat es geschafft, dass ich Frieden mit dem Jeansstoff geschlossen habe, der mich bei der Roll Up Tasche noch so geärgert hat. Das Vorwissen aus dem Nähen der Tasche in Woche 3, hat auf jedenfall dafür gesorgt, dass ich bei dieser Tasche nicht die gleichen Fehler mache. So habe ich z.b. mit Absicht nicht den Jeansstoff für den oberen Bereich verwendet, wo der Reißverschluss eingenäht wird. Sonst hätte das nur wieder zu Problemen mit dem Umlegen des Stoffes und dem Hochdrücken der Nahtzugabe geendet.  Aber so wie sie jetzt am Ende ist und wirkt, ist sie einfach nur voll Meine =). Alltagsheldin - Mein 8. Beitrag zum Farbenmix – Taschenspieler – 4 – Sew Along

Materialien für Alltagsheldin – Taschenspieler 4 – Farbenmix:

* = Affiliate oder Werbe Link (Links die nicht mit * versehen sind verweisen auf persönliche Webseitenempfehlungen. Dies können auch Webshops etc. sein. Aber ich erhalte in diesem Fall keine Vergütung oder Ähnliches.).

4 thoughts on “Alltagsheldin – Mein 8. Beitrag zum Farbenmix – Taschenspieler – 4 – Sew Along

  1. Wow! Die ist dir aber ganz wunderbar gelungen! ♥ Ich habe für meine bisher nur ein Teil zugeschnitten… da kann ich wahrscheinlich erst am Wochenende weiter machen!
    Ich habe noch keine „Ermüdungerscheinungen vom Tasche nähen“, weil ich sehr lange nur mit Patchwork beschäftig war. Eigentlich finde ich ganz gut, dass ich immer wieder etwas anderes nähe. Nach dem Sew Along, werde ich sicherlich weiter patchen und evtl. endlich wieder Bekleidung nähen, bevor ich mit ein paar Blätter wie Adam und Eva auf die Straße muss…. *lach*
    Schönen Gruß und halte durch… es sind nur noch 2 Taschen ;-)
    Betty

    1. Ohja Patchworken. Das will ich auch wieder mehr. Und Bekleidung für die Kinder nähen. Übern Winter sind sie aus so vielem raus gewachsen. Da muss unbedingt Neues her.

      Danke für dein liebes Kommentar
      und lieben Gruß zurück
      Christiane

  2. Liebe Christiane,

    ich weiß ganz genau was du meinst mit de Ermüdungerscheinungen! Mam(i)a und ich hinken ja ohnehin schon etwas hinterher, aber besonders vor der Alltagsheldin drücke ich mich gerade etwas. Sie sieht irgendwie sehr aufwändig aus. Gut, das tut die JetSet auch, aber für die habe ich schon konkrete Pläne, während meine Alltagsheldin wohl die neue Tasche meiner SchwiMu wird.
    Und auch meine Nähmachine scheint schon unter Ermüdungserscheinungen zu leiden – bei der Hüfttasche haben eie Nadel und mein Transparenter Nähfuß den Dienst quittiert :-P Ob sich das Maschinchen daher wirklich auf die Alltagsheldin freut?
    Naja, heute Abend wird auf jeden Fall zugeschnitten und spätestens am kommenden Dienstag soll das gute Stück dann auch auf dem Blog zu sehen sein. Endspurt :-)

    Liebe Grüße,
    Anni

    1. Lustig. Bei meiner Hüfttasche musste auch eine Nadel dran glauben. Ich bin auf jedenfall schon auf deine Alltagsheldin gespannt.

      Ganz liebe Grüße
      Christiane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.