Meine 6 Köpfe 12 Blöcke Quiltdecke / Patchworkdecke von 2017

Meine 6 Köpfe 12 Blöcke Quiltdecke / Patchworkdecke von 2017

Ich werde ein wenig wehmütig, während ich diesen Beitrag schreibe. Denn das bedeutet, der Quiltalong 6 Köpfe 12 Blöcke 2017 ist vorbei. Meine Patchworkdecke von 2017 ist fertig. Und es ist meine erste richtige Patchworkdecke, die nicht aus Jersey ist und mit der Nähmaschine genäht wurde :).Meine 6 Köpfe 12 Blöcke Quiltdecke / Patchworkdecke von 2017 Bisher sind meine Patchworkdecken entweder aus Jersey (und auch die kann man Quilten) oder ich habe sie per Hand genäht (EPP), wie z.b. meine Baby Patchworkdecke. Aber so komplett aus Baumwolle, an der Maschine, da gibt es noch kein Quilt von mir hier im Haus =).

Auf dem Bild oben seht ihr das reine Quilttop von meiner Decke. Also noch ohne Vliesline oder Unterseite. Da ich mit dieser Quiltdecke mein Jahr 2017 verbinde, habe ich für diese Decke noch extra die 2 applizierten Blöcke mit „2017“ und „Lillelütt“ erstellt. Wie genau ich das gemacht habe, erfahrt ihr im passenden Post dazu. Und gerade die zweite Methode mit dem Schriftzug „Lillelütt“ eignet sich auch hervorragend für richtige Quiltlabels. Meinen Sashingstoff habe ich übrigens recht einfach gefunden. Dafür habe ich mir einfach 4 total unterschiedliche Blöcke eingepackt und mit in den Stoffladen vor Ort genommen. Dann diese dort einfach auf verschiedene Stoffe aufgelegt und so tatsächlich ziemlich schnell meinen passenden Sashingstoff entdeckt.

Achja kleine Warnung: Ihr werdet merken, dass es besonders viele Fotos in diesem Beitrag gibt, aber ich konnte mich einfach nicht entscheiden. Der größte Teil der Fotos von meiner Patchworkdecke sind von der noch nicht ganz fertigen Decke.Meine 6 Köpfe 12 Blöcke Quiltdecke / Patchworkdecke von 2017 Aber ich konnte einfach nicht widerstehen, als der Schnee lag. Und so findet ihr heute hier eine Menge an Fotos von der bereits gequilteten Decke, aber noch ohne Binding (ja ich habe meine Decke am Rand mit der Overlock „versäubert“). Lediglich die letzten Fotos sind von dem kompletten Quilt. Meine 6 Köpfe 12 Blöcke Quiltdecke / Patchworkdecke von 2017 Als Layout für mein Quilt hatte ich Anfang des Jahres eigentlich ein anderes im Blick. 4 Reihen a 3 Blöcke. Die obere Hälfte domniert von gelb/blauen Blöcken (bis auf den 5. Monat, da sollte es schon einen Vorgeschmack auf die 2. Hälfte vom Quilt geben und daher wurde dieser bereits rosa) und der untere Deckenpart sollte eher rosa/blau dominiert werden (hier sollte lediglich der 7. Monat die Verbindung zum oberen Teil schaffen und daher wurde dieser Block gelb).  Meine 6 Köpfe 12 Blöcke Quiltdecke / Patchworkdecke von 2017 Aus den zusätzlichen Blöcken – anfangs habe ich ja 2 pro Monat genäht – wollte ich eigentlich Kissen nähen. Passend zur Patchworkdecke.

Aber wie sollte es auch sein, das Jahr war lang, die Ideen veränderten sich. Und so entschied ich im November (als ich anfing, das Quilttop zu nähen), ich werfe alle Ideen über Board und nähe die Blöcke versetzt zusammen. Und zwar nicht nur 12 Blöcke, sondern alle von mir genähten Blöcke aus 2017.Meine 6 Köpfe 12 Blöcke Quiltdecke / Patchworkdecke von 2017 Das Einzige, was  von meiner ursrpünglichen Planung übrig blieb, war die Rückseite. Denn die sollte kuschelig werden. Ich nutze da immer gerne Alpenfleece *, die eigentliche Stoffseite ist mir dabei egal (z.B. habe ich in meinem Jersey Quilt innen Glitzersterne… auch wenn die niemand je sehen wird #lach#), wichtig ist mir die Kuschelseite vom Stoff und die Farbe von dieser. Ich wollte halt unbedingt eine gelbe Rückseite und war daher total happy, als ich so einen Stoff auch in der richtigen Größe im Stoffladen gefunden hatte.  Meine 6 Köpfe 12 Blöcke Quiltdecke / Patchworkdecke von 2017 Mein Quilt hat ein Endmaß von 150 x 175 cm. Damit ist es perfekt für kuschelige Sofa Abende. Und es gibt jetzt endlich weniger Streitereien, wer unter die Decke auf dem Sofa darf. Das bisherige Jersey Quilt ist immer hart umkämpft (gekaufte Decke werden irgendwie nicht beachtet, die sind ja auch nicht so kuschelig :D). Meine 6 Köpfe 12 Blöcke Quiltdecke / Patchworkdecke von 2017 Für den zusätzlichen Kuschelfaktor sorgt das innenliegende H640 Volumenvlies *. Auch das war so eigentlich nicht geplant. Bisher habe ich immer H650 für meine Quilt- & Patchworkdecken genutzt, aber dies war gerade nicht zu haben. Beim nächsten Mal greife ich aber wieder auf das H650 zurück… glaube ich =). Oder probiere nochmal was ganz Neues aus, oder bleibe doch bei H640 ^^;.Meine 6 Köpfe 12 Blöcke Quiltdecke / Patchworkdecke von 2017 Gequiltet wurde dieses Sandwich auf meiner W6 5000 * Nähmaschine. Ich war mir anfangs echt nicht sicher, ob das so funktioniert. Da durch den Alpenfleece und dem Volumenfleece die Decke ja doch ziemlich viel an Fülle hat. Aber eingerollt passte es alles ohne Probleme unter den Auslass der Nähmaschine.Meine 6 Köpfe 12 Blöcke Quiltdecke / Patchworkdecke von 2017 Dabei musste ich übrigens feststellen, dass es sich am besten quilten läßt, wenn der Alpenfleece oben liegt. So läuft man weniger Gefahr, dass dieser sich zu sehr dehnt und man dann Falten rein quiltet (auch wenn ich es nicht zu 100% verhindern konnte). Aber mal ehrlich, eingekuschelt unter der Decke ist das vollkommen egal. Da schaut eh keiner mehr drauf =).  Meine 6 Köpfe 12 Blöcke Quiltdecke / Patchworkdecke von 2017 Das Binding der Decke ist natürlich auch „gepatchworkt“. Ich weiß gar nicht, ob ich schon jemals einfarbig eingefasst habe :). Für mich muss der Abschluss einfach genau so. Auf der Quilttopseite habe ich dieses Binding mit der Maschine angenäht, die Rückseite wurde dann mit Handstich vollendet. Ich mag es einfach nicht, wenn man Nahtlinien auf dem Binding seht.

Danke ihr 6 Köpfe für dieses schöne Jahr #love#

Meine 6 Köpfe 12 Blöcke Quiltdecke / Patchworkdecke von 2017

Materialien für die 6 Köpfe 12 Blöcke Patchworkdecke:

* = Affiliate oder WerbeLink (Links die nicht mit * versehen sind verweisen auf persönliche Webseitenempfehlungen. Dies können auch Webshops etc. sein. Aber ich erhalte in diesem Fall keine Vergütung oder Ähnliches.).

4 Gedanken zu „Meine 6 Köpfe 12 Blöcke Quiltdecke / Patchworkdecke von 2017

  1. eSTe sagt:

    Ich gratuliere dir zu diesem tollen Werk – und auch schon fertig gequiltet! Deine Farbwahl ist so frisch und fröhlich und mit den beiden extra-Blöcken hast du dir eine bleibende Erinnerung geschaffen.
    LG eSTe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.