Nähen, Sticken und Co.

Erst war es funky, jetzt wird es cheeky im Hause Lillelütt

Im vorletzten Post habe ich euch bereits mein erstes Teil, was ich aus einem der Hamburger Liebe Stoffe  „Cool Boys“ genäht habe, gezeigt. Jetzt ist es Zeit für Teil 2, welches ich am Wochenende beim Lillestoff Nähfestival fertig gestellt habe.coolejungsracoon9
Entstanden ist ein Racoon Hoodie, der… obwohl ich genau das gleiche Schnittmuster und die gleiche Größe gewählt habe, irgendwie extrem groß ausfällt (ich hab das Vergnügen das meine Jungs bis auf einen 1cm Unterschied gleich groß sind, trotz eines Altersunterschied von 1,5 Jahren). So richtig kann ich mir das gar nicht erklären, weil ich so viel gar nicht zur Länge zugegeben habe. Anscheinend dann aber doch zu viel… mhm. Ein wenig liegt es wohl auch an den Schultern. Mein Mittlerer scheint ein breiteres Kreuz als mein Großer zu haben, dadurch fällt so ein Shirt natürlich auch gleich nochmal anders.
coolejungsracoon1-2Der Hoodie läßt sich zwar schon tragen, aber 100% sitzt er nicht. Da muss mein Großer noch reinwachsen =). Zum Glück werden die Cheeky Racoons aber auch noch in einem Jahr „cool“ genug sein, damit sie ohne Widerstand angezogen werden.
coolejungsracoon7
Und wer weiß, vielleicht nähe ich den Jungs einfach noch einen Hoodie aus den beiden „Coole Jungs“ Stoffen (oder meinem Mädel?). Ich habe schließlich noch ein „wenig“ vom Funky Panda und Cheeky Racoon Stoff hier rumliegen.
coolejungsracoon1-3Auf jedenfall werde ich für meinen Großen einfach beim nächsten Mal eine Nummer kleiner nähen als für den Mittleren und diese Version dann stärker verlängern. Er scheint einfach zu schmal für die richtige Größe zu sein.
coolejungsracoon5
So, das war also mein erster Näh-Streich Blogbeitrag vom Lillestoff-Nähfestival. Mein zweites tragbares Teilchen – das beim Nähfestival entstanden ist – wird in Kürze verbloggt. Fertig genäht ist es ja bereits, nur noch nicht fotografiert. Das ist dann auch mit einem Lillestoff Stöffchen kombiniert =^-^=. Überhaupt ist das zweite Teilchen das Kleidungsstück  für mich, was das Wochenende am besten wiederspiegelt. Den Post zum eigentlichen Nähfestival den findet ihr: HIER.
coolejungsracoon8

Materialien:

  • Schnittmuster: Dinosaur aus der Ottobre 3/2014
  • Stoffe: Cheeky Racoon Jersey von Hamburger Liebe, Bündchen und dunkelgrüner Jersey aus meinem Stofffundus.
  • Hashtags: #shirt #ottobre #lilleluett #nähen #kapuzenshirt #nähenmachtglücklich #racoon #cheekyracoon #hamburgerliebe
  • Verlinkt bei Kiddikram & Made4Boys

*Affiliate Link (Links die nicht mit * versehen sind verweisen auf persönliche Webseitenempfehlungen. Dies können auch Webshops etc. sein. Aber ich erhalte in diesem Fall keine Vergütung oder Ähnliches.)

1 thought on “Erst war es funky, jetzt wird es cheeky im Hause Lillelütt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.