Fotografieren

Orange/gelber Sonnenaufgang, weiße Herzen – ein Tag voller Farben

Der Tag gestern hatte für mich echt schon was magisches. Die Farben, die Stimmungen. Ich war absolut verzaubert. Und obwohl ich die Fotos schon auf meinem Lindwedel Blog gepostet habe, möchte ich Sie hier auch noch einmal veröffentlichen. Ich bin nämlich hin und weg… halt total begeistert =D.

Sonnenaufgang in Lindwedel

Kurz vorm Sonnenaufgang.

IMG_2070

Dank meines Hundes – der seine Gassirunde brauchte – kam ich in den „Genuß“ dieses Farbenspiels am Himmel.

Sonnenaufgang

Die Kamera war eigentlich schon wieder verpackt und wir hatten schnell den Bäcker aufgesucht. Aber als ich auf dem Rückweg die Sonne zwischen den Häusern hindurch“funkeln“ sah, musste ich noch einmal zurück zu den Feldern und diesen Moment festhalten.

Pfosten mit Frost
Kurz darauf wurden wir mit schönem, aber kaltem Wetter belohnt. Perfekt zum Fotografieren. Der Frost auf dem Holzpfosten blieb aber nicht lange allein…

Zaun mit Schnee
.. denn nur 2h später fiel der Schnee nur so aus den Wolken. Straßen, Felder, Zäune… alles wurde weiß eingepudert.

Herzen aus Reifenspuren im Schnee
Also sofort die Kinder geschnappt und raus ins Weisse. Unsere Kleine kam zum ersten Mal in den Genuß einer Schlittenfahrt. Auf unserer Wanderung durch den Ort wurde ich dann auf diese Reifenspuren aufmerksam. Wie gut das ich die Kamera wieder dabei hatte.

Äste mit Schnee

Ach hätte es zu Weihnachten doch auch so ausgesehen. Ich liebe Schnee (so lange die Straßen schon geräumt bleiben ^^;).

Tannenbaumplantage

Tannenbaumplantage im Schnee.

Schnee bedeckt Äste, Zweige und Gräser.

Schneien

Es schneit und schneit.

IMG_2104

Es muss ja nicht immer Text oder DIY sein =). Aber meine Freumomente (die Fotos entstanden während des ganzen Samstags) wollte ich einfach mit euch Teilen. Ein bißchen Stolz bin ich ja auf das Bild mit den Reifenspuren im Schnee. Ein paar Minuten später wären diese bestimmt nicht mehr erkennbar gewesen und hätten keine so schöne Zeichnung „ergeben“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.