Jacob's Ladder Quilt Block - mein November Block vom 6 Köpfe 12 Blöcke Quilt Along

Jacob’s Ladder Quilt Block – mein November Block vom 6 Köpfe 12 Blöcke Quilt Along

Als das Block – Design für den November – der „Jacob’s Ladder Quilt Block“ vorgestellt wurde, da war sofort Sympathie dafür da. Ehrlich gesagt war ich sogar ganz froh, dass es mal nichts mit Handnähen zu tun hatte.Jacob's Ladder Quilt Block - mein November Block vom 6 Köpfe 12 Blöcke Quilt AlongIch liebe Handnähen ja wirklich sehr, aber ich mache es ungern unter Druck. Und November & Dezember sind bekannterweise – insbesondere als Mama – meist schon sehr voll. Weihnachtsfeiern da, Elterngespräche hier, Kekse backen auch noch bitte und vielleicht auch noch dies & das & jenes. Viele von euch kennen bestimmt das Gefühl =). Schnurstracks ist Weihnachten und man hat gefühlt kaum etwas geschafft ^^;.
Jacob's Ladder Quilt Block - mein November Block vom 6 Köpfe 12 Blöcke Quilt Along So gefiel mir das vorgestellte Blockdesign von Greenfietsen auf jedenfall sehr, eine Kombi aus Dreiecken und Vierecken. Das sah unkompliziert und schnell machbar aus. Trotzdem dauerte es dann noch bis letzten Dienstag, bis ich mit dem Nähen anfing. Jacob's Ladder Quilt Block - mein November Block vom 6 Köpfe 12 Blöcke Quilt AlongDas, was beim Jacob’s Ladder Quilt Block am längsten gedauert hat, war: Die Stoffauswahl. Ich habe mir inzwischen angewöhnt, dass ich mir einfach all mein Blöcke auf dem Bett auslege und dann überlege, welche Stoffe jetzt dazu am besten passen würden. Da die beiden letzten Blöcke sehr pinklastig waren, wollte ich, dass bei diesem Block eher der dunkelblaue Ton das Design bestimmt. Jacob's Ladder Quilt Block - mein November Block vom 6 Köpfe 12 Blöcke Quilt AlongAls Gegenpol mussten weiße Bereiche aus einem meiner Lieblingsstoffe (Wander Woods von Michael Miller *) herhalten. Dabei bin ich eigentlich sogar davon ausgegangen, dass es mit dem Stoff gar nicht funktioniert, ohne dass ich Figuren aus dem Stoff zerschneiden müsste. Wundersamer Weise passte es aber ganz genau =D. Glückspilz ich. Ich konnte also die Reste vom Zuschnitt meines Septemberblocks (Da wo ich die Figuren des Stoffes genutzt habe und der Stoff daher schon ziemlich zerschnitten aussah) hier perfekt verwenden.Jacob's Ladder Quilt Block - mein November Block vom 6 Köpfe 12 Blöcke Quilt AlongDie Dreiecke standen also fest und dann kam erst einmal nichts mehr… keine Idee. Kein Stoff wollte mir so wirklich gut dazu gefallen.  Aber vielleicht war das auch in diesem Moment auch genau das, was ich brauchte. Denn, wenn es erstmal so aussieht, als wüsste man nicht weiter, dann werde ich sehr oft besonders kreativ. Und so inspirierte mich plötzlich die Idee der Leiter, zu der Idee von Himmel und Erde.

Also schnappte ich mir den Regenwolkenstoff (passt ja auch hervorragend zum aktuellen Wetter ^^; und symbolisiert den November in meinen Augen perfekt) und kombinierte ihn mit Uni rosa und Uni dunkelblau. So war Anfangs, aus den linken, oberen Quadratenquartett, dass untere (jetzt dunkelblaue Ecke) eigentlich auch rosa gewesen. Nur irgendwie gefiel mir das überhaupt nicht.  Ich wechselte also die Blöcke hin und her und entschied mich, einfach beide Uniblöcke im „Leiterbereich“ dunkelblau zu machen.  Für die „Erde“ musste dann wieder mein Diva Blümchen Stoff herhalten und die Mitte bekam sogar noch einen kleinen gelben Tupfer. Damit habe ich auch gleich die Kombi zu den ersten Patchwork – Blöcken dieser Decke etwas verstärkt (die sind ja gelb & blau und nicht rosa & blau wie die Letzten).Jacob's Ladder Quilt Block - mein November Block vom 6 Köpfe 12 Blöcke Quilt AlongUnd ja, ich hätte die Blöcke im Leiterbereich auch noch andersherum anordnen können, aber irgendwie holte mich die Kombi nicht so richtig ab. So wie der Jacob’s Ladder Quilt Block jetzt ist, gehört er für mich zu einen meiner Highlights im zukünftigen Quilt. Aus „eigentlich ganz nettes Blockdesign“ wurde „YESHA, Woot Woot“ =). Soll heißen, ich bin selbst total verliebt in diesen Block.  Der passt einfach 100% zu mir.Jacob's Ladder Quilt Block - mein November Block vom 6 Köpfe 12 Blöcke Quilt Along

Materialien für den Jacob’s Ladder Quilt Block:
  • Schnittmuster: Die kostenlose Anleitung für den Novemberblock – Jacob’s Ladder Quilt Block gibt es bei Greenfietsen.
  • Stoffe: weiße Blümchen auf rosa – mein Stofffundus, Wander Woods(Michael Miller), Uni Stoffe & Regenwolken aus meinem Stoffregal, Katzen Candy Stoff von Kokka
  • Hashtags: #nähen #patchwork #lilleluett #quilt #jacobsladder #jacobsladderquiltblock  #6köpfe12blöcke #quilting #nähenverbindet #12blöckenovember #patchworkdecke #quiltalong #sewing #michaelmiller #kokka
  • Verlinkt bei 6 Köpfe 12 Blöcke Linkparty November & Rums & LinkyourStuff
  • Motiv, Foto-Location: Garten

* = Affiliate oder WerbeLink (Links die nicht mit * versehen sind verweisen auf persönliche Webseitenempfehlungen. Dies können auch Webshops etc. sein. Aber ich erhalte in diesem Fall keine Vergütung oder Ähnliches.).

4 Gedanken zu „Jacob’s Ladder Quilt Block – mein November Block vom 6 Köpfe 12 Blöcke Quilt Along

    • Lillelütt (C.D.) sagt:

      Einfach anfangen =). Das ist echt nicht schwerer als Kleidung nähen. Und es ist ja auch niemand da der dir sagt, dass es 100% perfekt sein muss. Es soll einfach nur Spaß machen.

      Danke für dein liebes Kommentar
      Christiane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.