Puppenbettwäsche für Puppenbett oder Puppenwagen selber nähen - Anleitung

Puppenbettwäsche für Puppenbett oder Puppenwagen selber nähen – Anleitung

So als fürsorgliche Puppenoma konnte ich nicht mehr mit ansehen, wie die Lieblingspuppe meiner Tochter bei jedem Spaziergang kalte Füße bekam. Es musste dringend Puppenbettwäsche her. Zum einen für den tollen Puppenwagen, als auch für das Doppelstock Puppenbett im Zimmer meiner Tochter.
Puppenbettwäsche für Puppenbett oder Puppenwagen selber nähen - AnleitungUnd nein, ich bin eigentlich kein Freund von so viel Pink, aber in diesem Falle fand ich farblich passende Bettwäsche für diesen Puppenwagen (Lief! Combiwagen * – zum größten Teil in Patchwork Optik und genau wegen diesemm Patchwork Look musste es für mich damals auch genau dieser Wagen sein, da war mir das viele Pink egal gewesen :D)  einfach passend.

Doch welche Materialien braucht man zum Nähen von Puppenbettwäsche (variable in Puppenwagen oder Puppenbett einsetzbar)?

  • 2 x Baumwollstoff – Rechtecke 30cm x 20cm (Stoffe fürs Kissen) – 1cm Nahtzugabe
  • 2 x Baumwollstoff – Rechtecke 45cm x 32cm (Stoffe für Zudecke) – 1cm Nahtzugabe
  • 1 x Style-Vil * Rechteck 28cm x 18cm – Inlet fürs Kissen, ist dann etwas stabiler, man kann aber auch  Volumen Vlies verwenden
  • 1 mal Volumen Vlies Rechteck 43cm x 30cm – z.b. H630 Freudenberg Vlies * (Einlage für Zudecke, wobei ich sogar 2 x mal Vlies mit einnähe, dann wärmt es besser ;D)
  • bei Wunsch: Zackenlitze, Webbänder etc zum Verzieren der Bettwäsche

Puppenbettwäsche für Puppenbett oder Puppenwagen selber nähen - AnleitungUnd wie nähe ich jetzt die Puppenbettwäsche ? – Anleitung

  1. Wenn du deine Puppendecke oder dein Puppenkissen verzieren willst, dann ist das der erste Schritt. Näh Zackenlitze, Webbänder oder Ähnliches auf deine Baumwollstoffe, ganz so wie du es am Ende haben möchtest
  2. Im nächsten Schritt bügelest du dein aufbügelbares Volumenvlies für die Decke auf  die linke Stoffseite eines Baumwollstoffes auf. Achte dabei darauf, dass jeweils 1cm am Rand des Baumvollstoffes  „leer“ bleiben muss. Dieser 1cm ist unsere Nahtzugabe. Wenn du – so wie ich – 2 Volumenvliese verwendest, dann bügel sie trotzdem nur auf einen der beiden Baumwollstoffe von der Decke auf und nicht je eines auf den einen Stoff und das andere Volumenvliese auf das andere Stoffstückchen. Denn wenn beide Baumwollstoffe mit Bügelvlies versehen sind, bekomst du im nächsten Schritt Probleme beim Stoffe transportieren unter der Nähmaschine.
  3. Jetzt nähe die Baumwollstoffe der Decke, rechts auf rechts zusammen. Die Seite mit dem Volumenvlies sollte beim Zusammennähen oben liegen. Der Transporteur unten reißt dir sonst dein Vlies kaputt. Lasse beim Zusammennähen 6cm am Rand offen. Das ist unsere Wendeöffnung.
  4. Wende die Decke und schließe die Wendeöffnung mit Matratzenstich. Alternativ kannst du nach dem Wenden auch einmal den Rand der Decke rund herum knappkantig absteppen und damit die Öffnung gleichzeitig schließen.
  5. Wenn du für die Kissenfüllung auch Volumenvlies verwendest, dann nähe dieses Kissen genauso wie die Decke (Schritt 2 -4). Nähst du mit Style – Vil, dann nähst du erst die Baumwollstoffe rechts auf rechts zusammen und läßt eine etwas größere Wendeöffnung offen ( ~ 8 – 10 cm). Wende die Stoffe. Jetzt führst du durch die Wendeöffnung das Style – Vil ein. Nachdem das Style – Vil sich in der Kissenhülle befindet, schließt du die Wendeöffnung mit dem Matratzen – Stich.Puppenbettwäsche für Puppenbett oder Puppenwagen selber nähen - Anleitung
  6. Alternativ kannst du für Kissen & Decke auch Füllwatte fürs Inlet verwenden. Dann nähst du erst die Baumwollstoffe für Kissen und Decke (jeweils für sich) rechts auf rechts zusammen und lässt dabei je eine Wendeöffnung offen.  Dann wendest du die Puppenbettwäsche und befüllst Beides mit Füllwatte *. Anschließend verschließt du noch die Wendeöffnungen.
  7. Natürlich könnt ihr die Kissen und Zudecken in der Größe auch varieren =). Bei den angegebenen Massen handelt es sich um die passende Größe für Standart Puppenbetten & Puppenwagen.

Das Nähen ist also echt einfach (gut als Einsteigerprojekt geeignet, oder auch zum gemeinsamen Nähen mit euren Kindern?). Und eigentlich spricht auch überhaupt nichts dagegen gleich 2 oder 3 Puppenbettwäschen – Sets fertig zu nähen ;D. Eine fürs Puppenbett, eine für den Puppenwagen und eine zum routieren (wenn 1. oder 2. mal in der Wäsche ist).

Die Anleitung für das Puppenlätzchen das unsere Puppe Anna gerade im Wagen  trägt, findet ihr übrigens hier (Lätzchenschnitt für Baby und Puppe – Freebook).

Puppenbettwäsche für Puppenbett oder Puppenwagen selber nähen - Anleitung

Materialien: für Puppenbettwäsche für Puppenwagen oder Puppenbett nähen

  • Schnittmuster: siehe Anleitung oben
  • Hashtags: #nähen #bettwäsche #puppenbettwäsche #puppe  #puppenkleider #puppenmama #anleitung #tippsundtricks #sewing  #puppenwagen #puppenoma #puppenkleidung #allesfürdiepuppe #pink #puppenbett
  • Verlinkt bei Creadienstag, Made4kidsGirls und Kiddikram
  • Motiv, Foto-Location: Garten & Haus

Werbung:




* = Affiliate oder Werbe Link (Links die nicht mit * versehen sind verweisen auf persönliche Webseitenempfehlungen. Dies können auch Webshops etc. sein. Aber ich erhalte in diesem Fall keine Vergütung oder Ähnliches.).

3 Gedanken zu „Puppenbettwäsche für Puppenbett oder Puppenwagen selber nähen – Anleitung

  1. Jeanne sagt:

    Liebe Christiane,
    ach ist das süß!! Und ich glaube, zu viel Pink bei Mädchen gibts doch gar nicht!!!
    Auf jeden Fall kann die kleine Puppen-Anna froh sein, solch eine fürsorgliche
    und noch dazu geschickte „Puppen-Oma“ zu haben….

    Viele liebe Grüße

    Jeanne

  2. Nähbegeisterte sagt:

    Hach da kann das Püppchen jetzt aber richtig toll träumen und die Puppenmama es auch im Wagen mit Bettwäsche durch die Gegend schieben…einfach nur total süß!:)

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.