«

»

Frühlingshafter Schmetterling Mug Rug – ähm Mug Rug ?

Mug Rug – einer dieser Begriffe, der dir, wenn du anfängst dich durch Nähblogs zu lesen, bestimmt über den Weg läuft. Vor der Bloggerzeit habe ich nie davon gehört, aber seitdem ich im Social Media Bereich etwas aktiver bin, komme ich mit „Mug Rugs“ bestimmt 2-3 mal im Monat in „Berührung“.

Schmetterling Mug RugWas ist aber nun ein Mug Rug?

Wortwörtlich übersetzt bedeutet Mug Rug = Becher Teppich. Und genau das ist ein Mug Rug auch, ein Stoffuntersetzer für die Kaffeetasse bzw. jedem anderen Getränkebecher. Genäht wird dieser Untersetzer meist aus Stoffresten, denn da er sehr klein ist, kann hier gut der Restevorrat genutzt werden. Mug Rugs werden sehr oft aus verschiedenen Stoffen genäht und es entstehen so schöne, kleine Patchworkdecken. Die Größe und Form ist jedem selbst überlassen.

Schmetterling Mug RugDie meisten Mug Rugs sind rechteckig, aber es gibt auch Quadratische oder Runde oder noch ganz andere Formen. Ganz wie man möchte. Zwischen Vorder- & Rückseite befinden sich meist ein Volumenvlies (z.B. H 640 *). In vielen Fällen wird diese kleine Patchworkarbeit am Ende dann mit einem Quiltmuster so richtig schön in Szene gesetzt.Schmetterling Mug RugEs ist jedem persönlich überlassen, ob er diese kleinen Quilts mit einem Binding umrandet (so wie bei meinem Schmetterling Mug Rug), oder er Vorder- und Rückseite zusammennäht und das Ganze dann wendet und per Matratzenstich schließt. Schmetterling Mug RugBeim Nähen eines Mug Rugs sind einem also eigentlich keine Grenzen gesetzt. Man kann sich kreativ total entfalten. Ich habe mir zum Beispiel einen Paper Piecing Schmetterling zusammengenäht und dann einfach noch einmal in der selben Größe ein Quadrat angefügt. Fürs Binding habe ich von allen vernähten Stoffen Streifen zugeschnitten und diese dann zusammengefasst und in Schrägbandform gebügelt.

Schmetterling Mug RugBraucht man so einen Mug Rug?

Ob man einen Mug Rug für seinen Kaffeebecher braucht oder nicht, das muss jeder für sich entscheiden. Ich war lange der Ansicht: Nö…. Aber jetzt nach dem Nähen dieses ersten Stückes (der auch nur genäht wurde, weil ich ein Geschenk brauchte) und dem Fotografieren…. da muss ich sagen: So eine Tasse auf so einer kleinen Decke macht doch etwas her. Es wirkt gleich viel schöner und heimeliger. Und da eine Kaffeepause für mich persönlich hier für „Entspannung und Zeit nur für mich“ steht, werde ich mir selbst jetzt auch noch einen oder zwei oder noch mehrere Mug Rugs nähen. Denn umso heimeliger = umso entspannter. Probiert es doch einfach mal aus, so ein Mug Rug kann trotz seiner kleinen Größe viel aus machen.

Damit ihr euch inspirieren lassen könnt, habe ich auf Pinterest  für euch eine Sammlung an verschiedenen Mug Rugs erstellt.

Schmetterling Mug RugMaterialien:

  • Hashtags: #nähen #patchwork #lilleluett #quilt #butterflycharmblocks #mugrug #quilting #nähenverbindet #tulapink #spring #miniquilt #butterfly #schmetterling #paperpiecing #paperpieced
  • Verlinkt bei
  • Motiv, Foto-Location: Wohnung

*Affiliate Link (Links die nicht mit * versehen sind verweisen auf persönliche Webseitenempfehlungen. Dies können auch Webshops etc. sein. Aber ich erhalte in diesem Fall keine Vergütung oder Ähnliches.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>