Farbenmix Adventskalender Tasche 2016 – Schaf-Edition

Natürlich hat nicht nur mein Sohn eine Adventskalender Tasche genäht (seine seht ihr hier), sondern auch ich. Bis zum 1.12 hatte ich mir noch gar keine Gedanken über Stoffe oder Sonstiges gemacht. So hat am ersten Tag des Nähens die meiste Zeit das Stoffe suchen benötigt. Wobei mir der Schäfchen – Stoff gleich ins Auge fiel. Den hatte ich mir Anfang 2016 aus Berlin von Smilla Berlin mitgebracht, als Teil meines Weihnachtsgewinnes (Mehr dazu in meinen Beiträgen von Berlin: Teil 1 und Teil 2). So fehlten dann nur noch Kombistoffe. Am Ende kam noch ein weiterer Stoff aus Berlin dazu (und auch das Gurtband stammt aus dem Laden) – der gestreifte Jeansstoff. Komplettiert wurde das Ganze mit einem Jeansstoff in knall rot, aus dem ich eigentlich eine Hose für meine Kleine nähen wollte. Mal schauen, eventuell reicht der Rest sogar noch dafür. Alle anderen Stöffchen und Zubehörteilchen stammen aus meinem Fundus =).Für mich war es übrigens das erste Mal das ich Snap Pap verwendete (ich hätte es doch noch gerade zuschneiden sollen, ich glaube das nächste Mal nehme ich den Papiercutter) und Ösen in eines meiner Projekte selbst eingeschlagen habe. Und so schlimm war es gar nicht… als das Ösen einhämmern =). Man macht sich davor immer viel zu viele Gedanken. Einfach einmal Probe schlagen und dann ans Werk (und gut auf die Finger aufpassen *lach*).Ich liebe meine Schäfchentasche auf jedenfall sehr! Und dank der Mützen der Schafe wirkt das Ganze sogar leicht winterlich. Die verwendete rote Wollborte habe ich erst im November von meiner Oma geschenkt bekommen. Sie hatte ihren Nähfundus verkleinert und mir eine Menge an Borten, Zackenlitzen oder Webbänder überlassen. Und so ist die Tasche am Ende eine reinste Schäfchen Edition. Wollbänder, Schäfche & Schäfchenwolken =). Wenn ich also mal nicht einschlafen kann, hänge ich die Tasche neben das Bett… schaue mir die Wolken an und versuche die Schafe auf der Tasche zu zählen *grins*.Ich hatte schon 2015 viel Spaß beim Nähen der Adventskalendertasche , aber in diesem Jahr wurde noch einmal alles getoppt, da ich dieses Erlebnis mit meinem Sohn teilen konnte. Ich bin so mega, mega stolz auf ihn. Er hat das Echt bis zum Ende durchgezogen. Und ich glaube das wird nicht die letzte „Packs ein“ die wir genäht haben =).

Falls ihr noch mehr von der Tasche und dem Entstehungsprozess sehen wollt, wir haben jeden Tag ein Update auf meinem Instagramprofil gepostet (und mein Sohn hat sich immer diebisch gefreut wenn seine Tasche mehr Likes bekommen hat als meine *grins*): Instagramprofil Lillelütt

Materialien:

  • Schnittmuster: Packs ein! * (Farbenmix Adventskalender) – Bis zum Jahresende 2016 ist der Schnitt wohl noch kostenlos
  • Stoffe: Schäfchenstoff, gestreifter Jeansstoff und Gurtband gekauft bei Smilla Berlin, roter Jeansstoff gekauft bei Stoffideen Langenhagen, Borten und Webbänder sind Geschenke von meiner Oma

*Affiliate Link (Links die nicht mit * versehen sind verweisen auf persönliche Webseitenempfehlungen. Dies können auch Webshops etc. sein. Aber ich erhalte in diesem Fall keine Vergütung oder Ähnliches.).

3 Gedanken zu „Farbenmix Adventskalender Tasche 2016 – Schaf-Edition

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.