Unbunt und Musterfrei… oder so ähnlich

Hier war es etwas ruhiger. Aber ich glaube ich bin nicht die Einzige die im Sommer einfach weniger vor der Nähmaschine sitzt als den Rest des Jahres.shirt2aAber Kleinigkeiten sind trotzdem in der blogfreien Zeit entstanden. Auch habe ich meine Patchworkdecke aus Jerseyresten endlich fertig gestellt. Die wird dann demnächst mal verbloggt. Mir fehlen noch schöne Fotos.
shirt1aRichtig genäht wird hier aber erst wieder seit 3 Wochen. Umso zeitlich näher man dem Lillestofffestival kommt, umso mehr entsteht „Nählust“… Aber die Stoffe zu den ich am liebsten greife, die haben sich verändert. Weniger Motive bzw. Muster und mehr hin zu Uni. Gepaart mit kleinen Hinguckern versteht sich =).shirt3abDa mal ein andersfarbiger Seitenstreifen eingefügt, die Ärmel einseitig farblich abgesetzt.

Vielleicht liegt es aber auch daran das die Jungs langsam älter werden. Wobei… mhm… wenn ich so nachdenke. Das Kleid was ich gerade für die Kleine nähe ist auch eher schlicht. shirt5aVon daher weiß ich auch schon jetzt was beim Lillestofffestival geshoppt wird: Unis =D. Den so langsam gehen mir die aus.

Und wisst ihr schon worauf ich richtig gespannt bin: Auf den Fotokurs. Mein erster Workshop an dem ich bei einem Lillestofffestival teilnehme. Die letzten 2 Jahre habe ich immer nur genäht. Jetzt wird es mal anders. shirt6a

Materialien:

  • Schnittmuster: Bikes and Stripes (Ottobre 3/2015) – kann ihn sehr empfehlen. Fällt schmal aus! Perfekt für meine Jungs
  • Stoffe: Unijersey aus meinem Stofffundus, Blockstreifen gekauft im Stoffkorb, Walli Watson Rauten (Eigenproduktion Alles-für-Selbermacher)
  • Hashtags: #shirt #sommershirt #ottobre #nähen #nähenfürjungs #nähenfürkinder #lilleluett #lillestofffestival2016
  • Verlinkt bei Made4boys und Kiddikram.
  • Motiv, Foto-Location: Garten

*Affiliate Link (Links die nicht mit * versehen sind verweisen auf persönliche Webseitenempfehlungen. Dies können auch Webshops etc. sein. Aber ich erhalte in diesem Fall keine Vergütung oder Ähnliches.). Das Schnittmuster wurde mir zum Testen zur Verfügung gestellt.

Ein Gedanke zu „Unbunt und Musterfrei… oder so ähnlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.