Jetzt kann der Sommer kommen

Als wir uns vor dem Nähcamp 3 Schnitte bei Pattydoo aussuchen durften, da war klar: Lea musste dabei sein. Dieser Kleiderschnitt bzw. dieses Kleid lacht ein geradezu an, wenn man nach etwas sucht, das einer Tobesession nicht im Weg steht.traegerkleidlea2Aber nicht nur der Schnitt fand durchs Nähcamp seinen Weg in unser Haus, sondern auch der wunderschöne Retro-Jersey. Nicibiene, die auch schon in den Jahren zuvor beim Nähcamp dabei war, ist die Designerin dieses wunderschönen Mädchentraumstoffes. traegerkleidlea3Vor dem Nähwochenende hatte ich den Stoff bei ihr bestellt und sie war so liebt und brachte diesen dann nach Berlin mit. Und ich muss sagen: In Natura ist das Stoff noch schöner als im Internet ersichtlich. Das Gelb ist nicht so knallig, sondern geht eher in Richtung Sahara-Braun (noch immer ist mein heimlicher Traum ein Sahara-Braunes Cabriolet ^^;… von daher trifft dieser Stoff vollkommen meinen „Muss-ich-haben-und-Streichel-Nerv“ *lach*)traegerkleidlea4Kombiniert wurde das ganze simple mit einem braunen Jersey (der gerade so reichte, da es sich nur im einen Stoffrest handelte.. der Rücken ist sogar ein Ticken kürzer geworden als das Vorderteil) traegerkleidlea5Inzwischen liegt ein weiteres „Lea“ – Kleidchen zugeschnitten hier herum und wartet nur darauf das ich es fertig nähe. Leider bin ich zeitlich momentan so eingebunden das ich kaum dazu komme. Auch der Blog muss immer öfters auf Beiträge warten. Schließen werde ich ihn aber dennoch nicht. Dafür macht das bloggen einfach zu viel Spaß. Ich hoffe das ich ab den Sommermonaten dann etwas mehr Zeit für Alles habe. kleidleaz1Materialien:

  • Schnittmuster: Lea von Pattydoo
  • Stoffe & Co: brauner Uni-Jersey aus meiner Restekiste, Retrohorse Bio Jersey, rote Stretchpaspel aus dem Stoffkorb
  • Hashtags: #pferdeliebe #nähen #lilleluett #nähenfürmädchen #nähenfürkinder #kleid #trägerkleid #gelb #lea #pattydoo #nicibiene
  • Verlinkt bei Meitlisache und Kiddikram
  • Motiv, Foto-Location: Garten

*Affiliate Link (Links die nicht mit * versehen sind verweisen auf persönliche Webseitenempfehlungen. Dies können auch Webshops etc. sein. Aber ich erhalte in diesem Fall keine Vergütung oder Ähnliches.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.